top of page

Der Granit™ XP verträgt Stürze aus bis zu 3 Metern Höhe, mehr als jedes andere Gerät dieser
Klasse, funktioniert also auch noch, falls er mal versehentlich von der Laderampe, dem
Gabelstapler oder aus dem LKW fällt.
Außerdem zeigt der Schleudertest (7000 Aufschläge in der 1-m-Trommel), dass dem
langlebigen Gerät alltägliche Stöße, Schläge und das Herunterfallen von Arbeitsflächen
oder aus Hüfthöhe nichts anhaben können. Mit dem in dieser Geräteklasse unübertroffenen
Spitzenwert ist der Granit-Scanner die perfekte Wahl für den langfristigen Dauereinsatz in
anspruchsvollen Arbeitsumgebungen. Dank der Honeywell FlexRange™-Technologie bieten
die Granit XP/XR-Modelle eine auf die Workflows in Warenlagern, Distributionszentren und
Herstellungsumgebungen abgestimmte optimale Kombination aus kompromisslos guter
Scan-Leistung im Nahbereich und einer enormen Scan-Reichweite zum Lesen von 100-mil-
UPC aus 1,5 m und Regaletiketten aus 10 m Entfernung.
Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass bei Industrie-Scannern das Scan-Fenster eine
typische Schwachstelle ist. Daher ist das Scan-Fenster der Granit-Scanner verhältnismäßig
klein, tief in das Gehäuse eingelassen sowie kratz- und stoßfest. Auch die Abdichtung des
Fensters spielt eine äußerst wichtige Rolle. An dieser Stelle darf keinesfalls Staub oder
Feuchtigkeit in das Gehäuse eindringen, da dies die Scan-Leistung verschlechtern oder das
Gerät unbrauchbar machen kann. Bei der Entwicklung des Granit wurde darauf geachtet,
dass die IP67-Versiegelung auch bei rauer Behandlung dauerhaft intakt bleibt.
Barcodes sorgen für eine schnelle und präzise Dateneingabe und maximieren damit
die Produktivität Ihrer Betriebsabläufe. Bei schlecht leserlichen oder beschädigten
Barcodes kann es aber dennoch zu Verzögerungen und Fehlern kommen. In Warenlagern,
Distributionszentren und industriellen Umgebungen sind schlecht lesbare Etiketten aufgrund
von mangelhafter Druckqualität oder Beschädigungen bei der Handhabung keine Seltenheit.
Der Granit XP von Honeywell basiert auf einem Imaging-System der neuen Generation
und nutzt einen hochauflösenden Sensor und verbesserte Dekodierungsalgorithmen zum
schnellen und präzisen Einlesen von Barcodes. Problematische Etiketten, bei denen viele
andere Geräte kapitulieren würden, liest dieser Scanner problemlos ein.
Das kabellose Modell Granit XP 1991iXR bietet höchste und dauerhafte Zuverlässigkeit
auch unter extremen Bedingungen, sowohl im Standard- als auch in erweiterten Scan-
Bereichen. Sie benötigen einen leistungsstarken Scanner für höchste Produktivität, der
durch seine langlebige Konstruktion für niedrige Gesamtbetriebskosten sorgt? Dann ist der
Granit XP 1991iXR die perfekte Wahl

Granit 1991iXR

Das Rating beträgt 0.0 von fünf Sternen, basierend auf Bewertungen.
CHF 1'080.35Preis
exkl. MwSt
    • Der Granit XP ist für extreme Bedingungen
      ausgelegt: Die Sturz-festigkeit aus 3 m
      Höhe, 7.000 Aufschläge beim Schleudertest
      in der 1-m-Trommel, Betriebstemperaturen
      von -30°C bis 50°C und eine IP67-Versiegelung
      minimieren Wartungs-kosten und sorgen für
      langen, störungsfreien Betrieb.

     

    • Der Granit bietet höchste Scan-Leistung unter
      Extrembedingungen, selbst bei mangelhaften und
      beschädigten Barcodes. Barcodes guter Qualität
      werden nun noch schneller gescannt und übertragen.

     

    • Das XR-Modell eignet sich ideal für das alltägliche
      Scannen von 1D- und 2D-Barcodes im Nahbereich
      sowie im erweiterten Scan-Bereich von bis zu
      1,5 m für UPC und bis zu 10 m für 100-mil-Codes.
bottom of page